abschröpfen


abschröpfen
ạb||schröp|fen 〈V. tr.; hat; fig.〉 schröpfen, aussaugen ● zusätzliche Gelder \abschröpfen

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abschröpfen — Abschröpfen, nicht so richtig abschräpfen, (S. Schröpfen,) verb. reg. act. in der Landwirthschaft, der Spitzen mit der Sichel berauben. Den Weitzen, das Korn abschröpfen, auch nur schröpfen schlechthin. Daher die Abschröpfung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abschrippen — (Abschröpfen, Abschrupfen, Landb.), so v.w. Schröpfen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abschräpfen — Abschräpfen, S. Abschröpfen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abnehmen — 1. abbinden, abhängen, ablegen, abreißen, absetzen, abstreifen, abtrennen, ausziehen, entfernen, fortnehmen, herunternehmen, lösen, von sich tun, wegnehmen; (geh.): sich entledigen; (ugs.): abmachen, abtun, runternehmen, wegmachen; (landsch.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.